var gaProperty = 'UA-127420420-1'; var disableStr = 'ga-disable-' + gaProperty; if (document.cookie.indexOf(disableStr + '=true') > -1) { window[disableStr] = true; } function gaOptout() { document.cookie = disableStr + '=true; expires=Thu, 31 Dec 2099 23:59:59 UTC; path=/'; window[disableStr] = true; alert('Das Tracking durch Google Analytics wurde in Ihrem Browser für diese Website deaktiviert.'); }

B-Junioren für Zwischenrunde qualifiziert

///B-Junioren für Zwischenrunde qualifiziert

B-Junioren für Zwischenrunde qualifiziert

B-Junioren / Hallenbezirksmeisterschaften:

Die B-Junioren spielten in der Schwenninger Polizeifachschulen-Sporthalle ein starkes Turnier, obwohl sie nicht in Bestbesetzung angetreten waren. Mit 9 Punkten und 7:1 Toren zog die Truppe von Michael Baur und Bernd Höfler souverän in die Zwischenrunde der Futsal-Hallenbezirksmeisterschaften ein. Nur im letzten Spiel musste man sich dem veranstaltenden Verein VfB Villingen unglücklich mit 0:1 geschlagen geben.

SGMI – SG Döggingen 3:0
SGMI – SV Hinterzarten II 2:0
SGMI – FV Tennenbronn 2:0
SGMI – VfB Villingen 0:1

2019-01-13T19:27:23+00:0013.01.2019|B-Junioren|

Hinterlasse einen Kommentar

Um unsere Webseite für dich optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Verstanden