var gaProperty = 'UA-127420420-1'; var disableStr = 'ga-disable-' + gaProperty; if (document.cookie.indexOf(disableStr + '=true') > -1) { window[disableStr] = true; } function gaOptout() { document.cookie = disableStr + '=true; expires=Thu, 31 Dec 2099 23:59:59 UTC; path=/'; window[disableStr] = true; alert('Das Tracking durch Google Analytics wurde in Ihrem Browser für diese Website deaktiviert.'); }

Neuigkeiten von der Generalversammlung

//Neuigkeiten von der Generalversammlung

Neuigkeiten von der Generalversammlung

Bei der Generalversammlung des TuS endete die lange Jahre währende Ära der beiden Urgesteine Edi Frank als 1. Vorstand und Lothar Fritsch als Kassierer.
Edi Frank war ab 2000 Schriftführer und übernahm den Verein dann 2001von Klaus Heizmann. Damals noch in der Landesliga musste er mit der damaligen Vorstandschaft die schwere Entscheidung treffen, die Mannschaft u.a. aus finanziellen Gründen ab 2002 aus dieser Liga zu nehmen und den Neuaufbau in der Kreisliga B zu starten. Bis zum heutigen Tag führte er den Verein mit großem Erfolg und bekleidete in dieser Zeit interimsweise des öfteren noch das Amt des Schriftführers oder Jugendleiters. Auch als Jugendtrainer war er zeitweise unterwegs.
Lothar Fritsch war während und nach seiner Zeit als aktiver Spieler von 1978 bis 1990 als 2. Vorstand und ab 2003 als Kassierer für den Verein tätig. Dazwischen war er in der Jugendabteilung sowohl als Kassenwart und als Jugendtrainer aktiv und auch in der AH-Abteilung übernahm er Verantwortung. In seine Zeit als 2. Vorstand fiel auch die Fusion mit der damals kurze Zeit aktive Borussia Immendingen im Jahr 1990, was trotz Widerstände durchgeführt wurde und zu einer Erfolgsgeschichte wurde mit dem Aufstieg 1994 in die Landesliga.
Für beide war die Fertigstellung des jetzigen Clubheims im Jahr 2011 ein weiterer Höhepunkt in ihrer Vereinskarriere.

Ehrungen
Da im letzten Jahr die Jahreshauptversammlung ausfallen musste, gab es in diesem Jahr Ehrungen für 2020 und 2021:
Für ihr außergewöhnliches Engagement für den Verein wurden die ausscheidenden Vorstandsmitglieder Edi Frank zum Ehrenvorsitzenden und Lothar Fritsch zum Ehrenmitglied ernannt.

Des weiteren wurden auf Grund ihrer Verdienste für den Sportverein und langjähriger Mitgliedschaft zu Ehrenmitgliedern ernannt:
Alfred Böhler (entschuldigt)
Klaus Heizmann (entschuldigt)
Bruno Labor
Helmut Mahler

Für seine langjährigen ehrenamtlichen Leistungen wurde Jürgen Kurth (bereits Ehrenmitglied) mit der Verdienstnadel des Vereins ausgezeichnet.

Für 35 Jahre Mitgliedschaft erhielt Roland Abert (entschuldigt) die Goldene Ehrennadel des Vereins.

Mit der Silbernen Ehrennadel für 20 Jahre Mitgliedschaft wurden ausgezeichnet:
Kerstin Benevento
Martin Betsche
Michael Elsässer
Michael Wöhrle
Matthias Hienerwadel
Thomas Bürsner
Manuel Frank
Alexander Sterk

Zuvor gab es eine von den Mitgliedern beschlossene Satzungsänderung zur Umstellung der Vorstandsämter. Es wurden für die Bereiche Sport, Verwaltung, Finanzen und Wirtschaft gleichberechtigte Vorstände gewählt. Die Wahl, die von Bürgermeister Manuel Stärk durchgeführt wurde, ergab folgendes Ergebnis:
Sport: Mario Sterk
Verwaltung: Joachim Fischer (bisher 2. Vorstand)
Finanzen: Kai Wörner
Wirtschaft: Bernd Winkler

Daneben gibt es 7 Beiräte, die die o.a. Vorstände unterstützen:
Sport: Bernd Höfler, Giuseppe Lappanese, Maikel Wiedmann, Marcel Winkler
Verwaltung: Hans-Peter Neumann
Finanzen: Cedric Ebertsch
Wirtschaft: Lutz Neumann

Weiter gehören zur erweiterten Vorstandschaft die von der Versammlung bestätigten Abteilungsleiter:
Jürgen Stroppel (Jugend)
Laurent Lopez (AH)
Alfred Böhler (Tischtennis)
Matthias Münzer (Badminton)

Vielen Dank an Jutta Freudig für die zur Verfügung gestellten Bilder.

2021-07-28T19:10:46+00:0027.07.2021|Verein|

Hinterlasse einen Kommentar

Um unsere Webseite für dich optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Verstanden